R9000 – SCHLICHTHEIT UND ZUVERLÄSSIGE TECHNIK

Die R9000 ist eine der zuverlåssigsten, effizientesten, und unkompliziertesten Kleinwindkraftanlagen die zur Zeit auf dem Markt sind.
Die Windturbine wurde entwickelt und hergestellt von dem brittischen Technologie - Pionier
Evanc Wind.

Die Erfahrungen aus der Windenergiebranche, wurde mit dem Wissen der Automobilindustrie kombiniert. Es entstand somit eine qualitativ hochwertige und Leistungsstarke An lage R9000.

Die R 9000 ist eine elegante Windmuhle, mit einem sehr hohem Wirkungsgrad. Sie ist eine der sichersten KWEA die bei fast allen Windbedingungen dem Wind die Energie entzieht.Die R9000 wird sowohl im Binnenland ais auch an der Kuste betrieben.

Sie wurde im Nordatlantik entwickelt, getestet und eingesetzt. Hier ha ben wir eine der aggresivsten Windbedingungen in Europa.

Die danische Maschinenbaufabrik Carls. A/S entwickelt und produziert die 18 und 22m hohen Turme. Seit jah ren entwickelt und liefert die Firma Carls A/S ihre Standart und Spezialturme an ihre Kunden, in ganz Europa und auf Wunsch auch weltweit.

Dank ih res patentierten Rotor und Generatoraufbau ist die R9000 eine der robustesten Windturbinen am Markt. Selbst bei extremen Windstårken muss die R9000 nicht zum Schutz vor Schåden abgeschaltet werden. Sie regelt sich automatisch uber die patentierte Rotorverstellung. Das heist maximate Energieertrage bei håufig wechselden Winden.

Die R9000 hat eine maximale Leistung von 5 KW, aber dank ihres optimalen Design und der sehr guten Windfuhrung, kommt sie an eine jahrliche Produktion
einer konkurrierenden 6 KW Anlagen herran, die sich auf dem heutigen Markt befinden.

Die Turme sind ein typisches danisches Produkt, solides Handwerk, gepaart mit einer enormen Robustheit. Die Turme der R 9000 brauchen somit keine Stahlseile zum abspannen. Sie brauchen nicht noch exrtra Zeit fur die Wartung und konntrolle der Seile.

GRUNDKONSTRUKTION

Die R9000 besteht aus Rotor, Generator, Rohrturm, Fundament, und dem Wechselrichter.

Der Rotor ist direkt auf der Achse des Generators angebracht, die R9000 kommt deshalb ohne ein Getriebe aus, und ist vollståndig selbstregulierend.

Der Generator wird auf den Rohrturm montiert und dreht sich automatisch in den Wind.

Die Richtung wird durch eine am Heck montierte Windfahne bestimmt.

Der Rohrturm wird in zwei Teilen geliefert, wobei das untere Teil mit dem Betonfundament eingegossen wird, und das obere Teil mit einer Wipphalterrung auf das untere Teil montiert wird.

Durch diese Montageart wird mittels eines Wechselhydraulikkolbens der Turm auf und abgebaut, der Hubsteiger oder der Kran ist nicht notig, das spart Geld und Zeit.

Der Strom wird durch ein Kabel im Turm direkt uber ein Erdkabel zum Wechselrichter geleitet.

Britwind

R9000

R9000

WESENTLICHE DATEN FÜR R9000

ÜBERTRAGUNG Der Generator ist nicht direkt mit dem Rotor gekoppelt. Es kommt somit nur zu einem minimalen Verschleis der Bauteile.
NOTBREMSE Automatische elektrische Bremsung - keine mechanischen Verschleißteile in der Bremsanlage
MAXIMALE LEISTUNG 5 v kW / 12 m / s (starker Wind) und bis zu 60 m / s
ENERGIEPRODUKTION 9167 kWh / Jahr v / jährliche durchschnittliche Windgeschwindigkeit von 5,0 m / s
13.400 kWh / Jahr v / jährliche durchschnittliche Windgeschwindigkeit von 6,0 m / s
17.420 kWh / Jahr v / jährliche durchschnittliche Windgeschwindigkeit von 7,0 m / s
STEUERUNG/td>

Vollautomatische Einstellung der Geschwindigkeit und Richtung
TURM Freistehender dänischer Stahlturm von 18 m oder 22 m. Englisch 12 m und 15 m hoher Turm ist auf Anfrage erhältlich
ROTOR Drei Rotorblätter, Durchmesser 5,4m
BETRIEB STUERRUNG Keine, die Anlage ist vollständig selbstfahrend und nicht vom Eigentümer bedient
ZULASSUNG Typ nach dänischen gesetzlichen Vorschriften genehmigt von 40 m2 kleinwindenergieanlagen